RSS-FEEDS

NACHRICHTEN

Geburtsklinik in Kiew: Wo der Strom niemals ausfallen darf.

In der Geburtsklinik 2 in Kiew bangen Personal und Mütter täglich darum, dass die Stromversorgung hält. Die Zahl der Geburten ist seit Beginn des Krieges gesunken, doch gibt es immer mehr Frühchen. Von Andrea Beer.

Ski-Start im Zeichen der Energiekrise auf der Zugspitze

Mit wenig Neuschnee startet auf der Zugspitze die Skisaison. Wegen der Energiekrise sollen Lifte zeitweise langsamer fahren, die Heizstrahler an Brotzeithütten bleiben aus. Corona-Beschränkungen gibt es keine mehr.

Kanzler telefoniert mit Putin: Scholz fordert Abzug russischer Truppen

Erstmals seit Mitte September haben Kanzler Scholz und Kreml-Chef Putin telefoniert. Scholz forderte erneut eine diplomatische Lösung. Putin nannte Russlands Angriffe "notwendig" und die westliche Unterstützung der Ukraine "destruktiv".

Aktivisten nach Gemälde-Anschlag in Berlin angeklagt

Nach dem Anschlag auf ein Cranach-Bild in der Berliner Gemäldegalerie im August hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage gegen Aktivisten der "Letzten Generation" erhoben. Der Holzrahmen des Bildes war beschädigt worden.

Liveblog: ++ Truppenabzug für Putin keine Option ++

Der Kreml hat auf Forderungen von US-Präsident Biden nach einem Kriegsende reagiert und einen Abzug seiner Truppen ausgeschlossen. Das THW bereitet mehr als 300 Stromgeneratoren für den Transport vor. Alle Entwicklungen im Liveblog.

EU einigt sich auf strengere Regeln für Online-Kredite

Die EU will Verbraucher besser vor Schuldenfallen im Internet schützen. Dafür sollen etwa Richtlinien für die Kreditaufnahme künftig auch online gelten.

Nachrichten-Feed


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken